Die Academie nimmt Jugendliche zwischen 15 und 25 auf die dort Zuflucht suchen können und in ihren Fähigkeiten ausgebildet werden. Natürlich kommen nicht nur Schüler auf diese Schule die keine andere Wahl haben. Den Eltern wird diese Schule als EliteAcademie oder eine andere Schulform vorgestellt wenn die Schüler den Wunsch verspüren die Schule zu besuchen, ihren Eltern jedoch nichts von ihren Talenten erzählen wollen. Dem Unterricht/ dem Training können sich die Schüler nicht entziehen wenn sie diese Schule besuchen wollen.

 

Die Lehrkräfte und das gesamte Personal besitzen entweder ebenfalls Mutationen oder genießen als normale Menschen das gänzliche Vertrauen des Schulleiters Priest.

 

Die Schule lag früher in einem verruchten Teil New Yorks (näheres im Teil ‚Geschichte’ zu finden) ist nun jedoch etwas außerhalb der selbigen Stadt aufzufinden. Die Schule Präsentiert sich auf einer Lichtung und wird von einem Wald umfasst. Sie besteht aus dem Hauptgebäude welches zentral gelegen ist. Umfasst wird dieses von einem Halbkreis in welchem sich die Studienräume, so wie die Bibliothek, die Mensa und die Trainingsräume befinden. Hinter diesem Halbkreis befindet sich eine große Sportanlage und schließlich hinter der Sportanlage schmiegen sich drei Gebäude an den Waldrand die zu den Bezirken gehören.

Der Wald ist für die Schüler natürlich frei zugänglich und es liegen dort ein paar Bereiche, welche als Trainingsplatz genutzt werden können. So z.B. ein Friedhof und eine unterirdische Höhlenanlage, welche sich an die Kanalisation anschließt.




» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de